Einige Beispielsätze

Bei einigen besonders bildhaften Sätzen ist in Klammern eine kurze Erklärung beigefügt.

  • Es tut mir gut, bewusst zu atmen.
  • Ich erkenne immer mehr, was mir wichtig ist.
  • Es gibt viele Momente, die ich bewusst genießen kann.
  • Ich spüre genau, was mir gut tut.
  • Es gibt so vieles, für das ich dankbar bin.
  • Es tut so gut, liebevoll zu denken.
  • Bewusstsein ist wie nachhause kommen.
  • Durch Loslassen werde ich immer freier.
  • Die Lösung für alles liegt im Miteinander.
  • Voller Freude entdecke ich, was mir gut tut.
  • An jedem Tag finde ich irgendwo Liebe.
  • Ich vertraue meiner Intuition.
  • Liebevoll achte ich auf meine Worte.
  • Für jede Situation gibt es  positive Worte.
  • Alles im Leben ist ein Ausgleichen!
  • Alles ist bereits vorhanden!
  • In jeder Sekunde sind positive Gedanken möglich.
  • Begeisterung wirkt ansteckend.
  • Viele Möglichkeiten führen zum Ziel.
  • Worte können heilen!
  • Mir ist bewusst was ich denke.
  • Enttäuschungen gehören ganz einfach zum Leben.
  • Ich verzeihe mir!
  • Alle Gefühle haben im Herzen einen Platz.
  • Mit großer Dankbarkeit betrachte ich meine Schätze.
  • Ich habe Stärken und Schwächen, wie jeder Mensch.
  • Es gibt immer eine gute Lösung!
  • Mit Klarheit und Gelassenheit betrachte ich das Leben.    
  • Hier und jetzt ist der wichtigste Augenblick!
  • STOP!  Jetzt mache ich es anders! (Wenn Du Dich bei etwas ertappst, das Du ändern möchtest)
  • Ja, ich will etwas verändern.
  • Ich kann wählen, was ich denke.
  • Ich entscheide mich für Gesundheit und Lebensfreude.
  • Dankbarkeit ist in jeder Sekunden möglich!
  • Selbstbewusst verwirkliche ich mein wahres Selbst!
  • Die innere Wahrheit zu erkennen, verändert. (Trau Dich anderer Meinung zu sein)
  • Liebevoll schaue ich auf mich und mein Leben.
  • Ich konzentriere mich auf das was mir Kraft gibt!
  • Einfachheit ist leichter verständlich.
  • Schritt für Schritt gehe ich meinen Weg.
  • Aufmerksam sorge ich für meinen Körper.
  • Ich liebe mein Haus am Meer! (Kreiere Dir in Deiner Phantasie einen Wohlfühlort)
  • Gute Wegweiser sind Selbstvertrauen und Liebe!
  • Nur aus gepflückten Früchten kann auch Marmelade werden. (Nur Handeln bewirkt Veränderung)
  • Herzenswünsche verwirklichen sich durch Klarheit und Entschlossenheit.
  • Freiheit ist nur ein Moment!
  • Gemeinsam lässt sich mehr erreichen.
  • Worte sind Nahrung!
  • Lieben heißt, sich im anderen erkennen!
  • Ich genieße das Gefühl von heilenden Worten.
  • Handeln oder darüber sprechen ist der Unterschied.
  • Ohne Wände entsteht kein Haus. (Abgrenzung, traue Dich Nein zu sagen)
  • Jeder Moment hat eine Musik! (Jeder Moment ist einfach wie er ist, was ist seine Qualität?)
  • Jeder Körper weiß was ihn stärkt.
  • Das wäre sehr lustig, wenn ich alles könnte!
  • Bleibe immer neugierig auf den nächsten Ort.
  • Ruhe und Kraft werden zu Stärke!
  • Freiheit entsteht durch Liebe!
  • Eine Frau geht einen Fluss entlang. (Urteilsfreiheit; werte nicht so viel, es ist egal wer diese Frau ist)
  • Durch Erkenntnis und Verwirklichung gestaltet sich die Welt! (Handle Deinem Denken entsprechend)
  • Du bist dort sicher, woran Du glaubst.
  • Gerade der Wandel kann zu Stabilität führen.  (Trau Dir zu, etwas Neues anzufangen)
  • Suche die Menschen, bei denen Du Liebe findest!
  • Mut und Staunen sind der Beginn von Lebendigkeit!
  • Ein friedvolles Herz liebt die Wahrheit.
  • Der Vogel kennt den Himmel und die Erde!
  • Entferne die Steine und gehe den Weg! (Hindernisse gehören ganz einfach zum Leben)
  • Am Ufer des Flusses steht ein Baum. (Auch im Trubel kannst Du Ruhe bewahren)
  • Auch die Natur hat ihre Baupläne. (Beschreibe, was Dein Leben ausmacht)
  • Lasse die Angst los wie ein Baum seine Blätter. (Gebe Dir genügend Zeit Ängste loszulassen)
  • Die Juwelen des Schatzes sind Liebe und Weisheit!
  • Du hast  gesät und Du darfst ernten! (Du hast schon mehr geleistet, als Dir bewusst ist)
  • Blättere im Buch des Lebens eine neue Seite auf. (Trau Dich etwas Neues zu beginnen)
  • Das Herz liebt es, der Wahrheit ein Gesicht zu geben. (Stehe zu Deinen Gefühlen)
  • Jedes Gefühl hat seine Worte.
  • Gebe dem was heilt, eine Form! (Mache aus etwas, das Dir gut tut, ein Ritual)
  • Ich weiß  was mir gut tut!
  • Mir wird bewusst, was mir wichtig ist.
  • Finde die Menschen mit der gleichen Sehnsucht.
  • Frieden entsteht durch Ausgeglichenheit.

 

Gerne unterstütze ich Dich dabei, Deine persönlichen und wichtigsten positiven Affirmationen zu finden. Trage Dich einfach mit dem Stichwort "Coaching" in das Kontaktformular ein. Oder schreibe mir, in welchem Bereich Du ein Coaching brauchst.